Haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen haben, die hier nicht beantwortet worden sind, dann melden Sie sich bitte!

Jetzt geht
es voran:

Ein neues Schulzentrum für den Schulverband

Im vergangenen Jahr hat sich gezeigt, dass den Menschen in Hemsbach, Laudenbach und Weinheim die Schulbildung am Herzen liegt. Leidenschaftlich wurde über die Zukunft des Schulstandortes diskutiert. Durch die Änderungen der landespolitischen Bestimmungen hat die Entwicklung eine überraschende Wende genommen: Alle drei Schulen können erhalten bleiben und das neue Schulzentrum wird mit sieben Zügen geplant. Für die Bürgermeister und Gemeinderäte ergeben sich dadurch neue Herausforderungen. Das Wichtigste ist und bleibt jedoch, dass die anstehenden Aufgaben gemeinschaftlich im Schulverband angepackt werden. Dafür haben wir stets geworben und sind entschlossen, diesen Weg gemeinsam fortzusetzen.


>> Fragen und Antworten. Hier geht es zu den FAQs.  

 

 

Geschlossen für
eine Lösung

 

Der Schulverband wird von drei Gemeinden getragen. Die Bürgermeister von Hemsbach, Laudenbach und Weinheim stehen geschlossen für eine gemeinschaftliche Lösung, mit der langfristig die beste Qualität in der Schulbildung erhalten werden kann. Die Anforderungen an moderne Schulbildung sind hoch. Wir sind stolz, sie gemeinsam erfüllen zu können. Auf dieser Website möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Wir sind froh, dass wir jetzt Planungssicherheit haben und den Neubau des Schulzentrums zügig und mit der gebotenen Sorgfalt angehen können.

 

Jürgen Kirchner
Bürgermeister Stadt Hemsbach

Hermann Lenz
Bürgermeister Gemeinde Laudenbach

Heiner Bernhard
Oberbürgermeister Stadt Weinheim

  • SVNBB

    Gemeinsam für die beste Bildung!

    Schule der Zukunft

Schulverband Nördliche Badische Bergstraße - Hemsbach / Laudenbach / Weinheim

Schulverband Nördliche Badische Bergstraße
Hemsbach | Laudenbach | Weinheim

info@schulverband-nbb.de